Verflixt und Zugenäht

Datum / Uhrzeit
29.06.2019, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Montessori Schule, Josef-Fischhaber-Str. 29, 82319 Starnberg


Ein Nähmaschinen Theater mit Papier, ab 5 Jahre aufwärts

Frage: Was ist verflixt und zugenäht?
Antwort: Wenn eine Schneiderin Papier näht.
Frage: Was näht sie denn?
Antwort: Ein Theaterstück.

Auf der Bühne steht eine große, aufgestellte Papierwand, sonst nichts.
Dieses Papier ist die Leinwand, das Schnittmuster, der Ausschneidebogen für das Nähmaschinen Theater.
Die Schere beginnt:

Susanne Winter (Textilkünstlerin) und Johannes Volkmann (Bildhauer) schneiden Formen heraus, nähen Stich für Stich „Bilder“ auf das Papier und projizieren kuriose Schattenbilder. Die Kinder erleben auf spielerische, fantasievolle Weise, was zum Nähen eines Hemdes alles dazugehört.

Die Inszenierung ist ein lustiges, sinnliches Spiel mit Nadel und Faden beider der rote Faden sein blaues Wunder erlebt!

VERFLIXT & ZUGENÄHT kommt fast ohne Worte aus und wurde schon auf vielen Festivals dieser Erde mit großem Erfolg gespielt. (u.a. Spanien, Indien, Ecuador, Amerika)

Seit 1995 arbeitet das Papiertheater (www.dasPapiertheater.de) mit den künstlerischen Möglichkeiten, die das Material Papier bietet. Es entstanden Inszenierungen mit
Papier und Musik – Papier und Wort – Papier und Farbe – Papier und Nähmaschine, mit Auftritten rund um den Erdball.

Bitte mitbringen: ein Kleidungsstück zum Tausch und Picknick für danach im Park


Eintritt: 12 € / Kinder u. Jugendliche 6 € / Familienticket 25 €

In Kooperation mit der
Montessori Schule Starnberg

Kartenvorverkauf

KunstRäume am See
Tel.: 08151 55 97 21
kontakt@kunstraeume-am-see.de

Tourist Information Starnberg
Hauptstr. 1, 82319 Starnberg
Tel.: 08151/90600
touristinfo@gwt-starnberg

Mit freundlicher Unterstützung von