Alles fließt

Datum / Uhrzeit
13.10.2018, 15:00 Uhr

Veranstaltungsort
ehem. Bahnhof Mühltal, Am Bahnhof, Mühltal


Ein Besuch in unterirdischer Kathedrale

Ernst Matthias Friedrich

Nichts scheint in unseren Breiten so selbstverständlich, wie einen Hahn aufzudrehen, und heraus kommt: Wasser. Sauberes Wasser natürlich, Trinkwasserqualität, Grundnah- rungsmittel Nummer eins. Wir wissen zwar, dass das nicht überall der Fall ist, aber das heißt noch lange nicht, dass wir wissen, weshalb das bei uns so ist. Gewiss ist schon manchem der ein oder andere seltsame kleine grüne Hügel in der Landschaft aufgefallen, sogenannte Wasserhochbe- hälter, aber dass sich darunter eine unterirdische Kathedrale verbergen könnte, erahnt man vermutlich nicht. Im Zusam- menspiel zwischen dem Würmtal Zweckverband und dem Literarischen Herbst erfahren wir mehr über das Wesen des Wassers und seiner Herkunft: in Form von Informationen, Philosophie und literarischem Spiel. Von Thales von Milet, für den das Wasser das Grundelement der Schöpfung war, bis zu poetischen Wasserzeichen unserer Zeit reicht der Reigen. Nebenbei: Wir Menschen bestehen auch aus Wasser, unge- fähr zur Hälfte. Echt wahr!

Treffpunkt: ehemaliger Bahnhof Mühltal, jedoch auf der anderen Seite der Bahn (Parkplatz). Von dort geht es zu Fuß zum Wasserhochbehälter und danach wieder hinunter an die Würm zum alten Pumpwerk, gegenüber dem ehemaligen Gasthaus Forsthaus Mühltal (ebenfalls Parkplatz).

 


Kartenvorverkauf:

Eintritt: 17 EUR, Schüler und Studenten 7 EUR inkl. Vorverkaufsgebühr bei freier Platzwahl.

Um verbindliche Reservierung wird gebeten.

Bitte passen Sie Ihre Kleidung den Gegebenheiten vor Ort an, und beachten Sie: Teilnahme auf eigene Gefahr.

Tourist Information Starnberger Fünf-Seen-Land

Hauptstraße 1 · 82319 Starnberg
Tel.: 08151 / 90600 · touristinfo@gwt-starnberg.de

KunstRäume am See

Tel. 08151 / 55 97 21 · kontakt@kunstraeume-am-see.de