AUSVERKAUFT: Mein Ein und Alles

Datum / Uhrzeit
14.10.2017, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gemischtware Johann Biller, Hauptstraße 25, Starnberg


Der gute, alte Gemischtwarenladen

Diese Veranstaltung ist ausverkauft!

Judith Huber, Elisabeth Carr

Buchstäblich aus der Zeit gefallen, so mutet es einen an, wenn man den „Gemischtwarenladen Johann Biller“, ge- gründet 1804, an der verkehrsreichen, lärmenden Haupt- straße einer Kreisstadt zum Gebimmel der Ladenglocke betritt. Diesen scheint ́s verwunschenen Raum vergan- gener Tage mit den reich bestückten Schaufenstern, wo man als Kundin noch alles Notwendige und Nützliche und Schöne auf einmal kaufen konnte, gemischte Waren halt; Kurzwaren wie den Stoff für das Dirndl mit dem passen- den Nähgarn dazu, die bunte Wolle, das Maggigewürz und den Grieß und den Zucker aus beschrifteten Schub- laden, Damenartikel aus feinen Schatullen, das weiße Feinripp für den Mann, das Lametta für den Christbaum, gratis oftmals den Seelentrost dazu und das Guadl für den Buam. Fachkundig und geduldig beraten und bedient von einer einmalig liebenswerten Geschäftsinhaberin, von der man wie von ihrem Laden nur schwärmen kann als: „Mein Ein und Alles“. Und das alles im originalen Biedermeier. Wirklich einmalig!

Über die Ladentheke hinweg werden allerhand Geschich- ten erzählt, Rezepte, auch fürs Leben, ausgetauscht, Schnittmuster ausgelegt und natürlich a bissl aus dem Nähkästchen geplaudert, literarisch versteht sich, in wech- selnden Rollen mit Judith Huber und Elisabeth Carr, so ganz gemischt.