LITERARISCHER HERBST 2008

Ausführliche Informationen zur Veranstaltungsreihe

Die vergessene Mystik des Schönen

Zeugnisse aus drei Jahrtausenden

Zu Ehren von Dr. Günther Schiwy findet die als krönender Abschluss des Literarischen Herbstes gedachte Veranstaltung „Die Mystik des Schönen“ am 23.11.08 im Kloster Bernried dennoch statt: als Würdigung seines Lebenswerkes. Gerd Holzheimer geht den Stationen dieses Lebens nach: von dem Buch über den französischen Strukturalismus, das in den 70er Jahren ein Kultbuch gewesen ist, über die Werke, die sich an seinem spirituellen Mentor Teilhard de Chardin orientieren, bis zu der großen Eichendorff-Biographie reicht der große geistige Bogen dieses wunderbaren Menschen und Denkers.

23. November 2008 - 15 Uhr
Kloster der Missions-Benediktinerinnen, Bernried

Preis 12 €/ 8 € für Schüler u. Studenten
Abonnement für alle Veranstaltungen 90 € (60 €)

Kulturatelier Elisabeth Carr, Possenhofener Straße 19, 82319 Starnberg