Literarischer Herbst 2019

Liebe Freundinnen und Freunde des Literarischen Herbstes!

Geglückte Augenblicke

Damit sich so etwas fügt wie eine Veranstaltung in einer Reihe wie der des Literarischen Herbstes, bedarf es vieler gelungener Verbindungen, damit Menschen, Orte und künstlerische Umsetzung zusammenkommen können. Immer wieder will es einem so scheinen, als wären da auch höhere Mächte am Wirken. Womit wir schon bei den Griechen der Antike wären, die solche Momente „kairos“ nannten, geglückte Augenblicke eben, in denen Menschen sich öffnen und die Götter mithelfen, dass daraus etwas wird.

Im Schacky-Park von Dießen wird der Literarische Herbst zu Gast bei den Griechen sein. Exemplarisch seien zwei weitere Veranstaltungen in diesem Herbst genannt, an denen solches Zusammenwirken so fein der Fall ist. Der Bauer Georg Ruhdorfer erleidet einen schweren Sturz in der Tenne seines Hofes Luigenkam und gelobt für seine Genesung die Errichtung einer Schutzengelkapelle. Die ganze Nachbarschaft hilft zusammen: Sepp Bierbichler steuert Repliken aus dem Florenzer Dom bei, der Künstler und unmittelbare Nachbar Iring de Brauw fertigt eigens für diesen kleinen feinen Bau Glaskunstfenster an – in seinem Atelier sind die Teilnehmer dieser Veranstaltung zu Gast. Ebenfalls zu Gast ist der Literarische Herbst in diesem Jahr im Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Anlässlich des Jubiläums der ersten Landung eines Menschen auf dem Mond wird auch der Weltraum zum Kunstraum, allein schon verwunderlich genug.

Damit glückliche Augenblicke auch wirklich zu geglückten werden, ermöglichen natürlich erst viele Menschen, die sich als langjährige Gefährten unserer Erkundungen erweisen – besonders unserem Schirmherrn Karl Roth mit seiner Kulturreferentin Barbara Beck danken wir dafür, wie auch unseren Gastgebern, Kooperationspartnern und Kulturförderern – und besonders natürlich unserem Publikum. Seien Sie also wieder herzlich willkommen im Literarischen Herbst!

 
Elisabeth Carr · Dr. Gerd Holzheimer
Künstlerische Leitung


Programm

Die innere Uhr
ehem. Max-Planck-Institut, Erling-Andechs
22.09.2019, 15:00 Uhr
Ui, der Mond
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Oberpfaffenhofen-Weßling
26.09.2019, 17:00 Uhr
Den Gedanken an seiner Form erkennen
Haus Buchenried der Münchner Volkshochschule, Berg
27.09.2019 - 29.09.2019, 19:00 Uhr
Unter der Sonne Homers am Ammersee
Schacky Park, Dießen am Ammersee
05.10.2019, 14:00 Uhr
Ein Schutzengel, seine Kapelle und ein Atelier
13.10.2019, 11:00 Uhr
Sei duad‘s was
Museum Starnberger See, Starnberg
03.11.2019, 17:00 Uhr
Dem Schirm sei Dank
Galerie Geigerhof, Unterbrunn
22.11.2019, 19:00 Uhr

Kartenvorverkauf

KunstRäume am See
Tel.: 08151 / 55 97 21
kontakt@kunstraeume-am-see.de

Tourist Information Starnberg
Hauptstr. 1, 82319 Starnberg
Tel.: 08151 / 90600
touristinfo@gwt-starnberg


Galerie der Künstler


Mit freundlicher Unterstützung von

                    

                   

                                   Frau Doris Gerlinger aus Linz 

 

Titelbild: Andreas Rumland

KunstRäume am See
Schloss Kempfenhausen
Milchberg 11
82335 Kempfenhausen am Starnberger See
kontakt [at] kunstraeume-am-see [punkt] de