KünstlerInnen Übersicht

Wen-Sinn Yang - Die Lust am Unbekannten und sein unaufhörliches Forschen zeichnen Wen-Sinn Yang als einen der vielseitigsten Cellisten der Gegenwart aus. In originell moderierten Konzerten bringt er nicht nur die Musik der Cellovirtuosen des 19. Jahrhunderts, etwa Adrien François Servais oder Carl Yulyevich Davidow, zurück auf die Bühne, sondern eröffnet seinem Publikum auch einen Zugang zu modernen Read more about Wen-Sinn Yang[…]
twoWell - Matthias Well Violine | Maria Well Violoncello Als dritte Generation der Musikerfamilie Well (Biermösl-Blosn, Wellküren), feiern Maria Well und Matthias Well nun als „two Well“ große Erfolge und treten in die Fußstapfen ihrer Vorfahren. Ihre musikalische Ausbildung sowie Anregungen bekamen sie bereits in jungen Jahren von namhaften Solisten und Professoren wie Zakhar Bron, Ana Kandinskaya, Read more about twoWell[…]
Summa cum Gaudae - Bläserquartett Die vier Musiker: Summa cum Gaudae Marinus Wieser: Trompete, Flügelhorn Florian Kronwitter: Trompete, Flügelhorn Manfred Kastenmüller: Posaune, Basstrompete, Euphonium Leonhard Schwarz: Tuba, Basstrompete, Percussion „Summa cum Gaudae“: „mit größter Freude“, so die Übersetzung des lateinischen Ensemblenamens. Aus dieser Freude und Liebe zur Musik haben sich vor 16 Jahren vier junge Blechbläser aus dem Tölzer Read more about Summa cum Gaudae[…]
Ruth Geiersberger - *57, Performerin, Schauspielerin und Sprecherin, absolvierte in Paris, Berlin und München ihre Ausbildung in Körperarbeit (Feldenkrais), Gesang und Schauspiel, bevor sie eigene Projekte realisierte. Für ihre Arbeiten, die sie „Verrichtungen“ nennt, geht sie als „Feldforscherin“ auf Erkundung des städtischen Außenraums, um die momentanen Notwendigkeiten zu finden. Auf der Suche nach der „Heimat“ begibt sich die Read more about Ruth Geiersberger[…]
Ron Evans - Musik, unplugged nominated for the „Big Blues Awards (Contemporary Blues) in Germany
Rajko Musulin - 1948 in Jugoslawien geboren Künstlerische Ausbildung an der Akademie für Bildende Künste in Belgrad. Seit vielen Jahren lebt und wirkt er in Deutschland. Bevorzugte Materialien für seine Arbeiten sind Stein, Holz und Metall. Zahlreiche Ausstellungen in Deutschland, Österreich, Italien und natürlich Jugoslawien. Der Krieg in seiner Heimat Jugoslawien hat ihn in seiner künstlerischen Arbeit dauerhaft Read more about Rajko Musulin[…]
Peter Weiß - Peter Weiß ist Schauspieler und künstlerischer Sprecher beim Bayrischen Rundfunk. Sein Studium an der Universität Mozarteum Salzburg schloss er 1987 mit dem Schauspieldiplom ab. 1990 erhielt er den Förderpreis des Freistaates Bayern für junge Künstler. Theaterengamements führten ihn u.a. nach Frankfurt, Salzburg und München. Er spielt in zahlreichen Filmen und Fernsehproduktionen. Für das Bayrische Fernsehen Read more about Peter Weiß[…]
Norbert Groh - Der aus der Bamberger Region stammende Pianist und Dirigent Norbert Groh spielte schon seit frühester Kindheit Klavier, Akkordeon und Klarinette und gewann durch seine außerordentlich musikalisch-vielseitige Begabung sehr frühzeitig zahlreiche Auszeichnungen bei Wettbewerben. Sein Musikstudium in Klavier und Klavierkammermusik führte ihn an die Musikhochschulen München, Karlsruhe und Wien. Darüber hinaus absolvierte er ein Dirigier-Studium am Read more about Norbert Groh[…]
Norbert Göttler - Geboren 1959 in Dachau/Oberbayern. Freier Publizist (Süddeutsche Zeitung u.a.), Schriftsteller (Rowohlt, Lübbe, dtv, Ehrenwirth u.a.) und Fernsehregisseur (BR, ARD, 3sat, arte). Studierte in München Philosophie, Theologie (Dipl.) und Geschichte (Promotion zum Dr.phil. 1988 im Fach Wirtschafts- und Sozialgeschichte) Regieausbildung bei Hörfunk und Fernsehen des Bayerischen Rundfunks. Hauptamtlicher Bezirksheimatpfleger von Oberbayern (seit 2012) Ordentliches Mitglied des Read more about Norbert Göttler[…]
Max Grosch - Nachdem er seinen ersten Violin Unterricht im Alter von 4 Jahren erhalten hatte, entwickelte sich Max Grosch in mehreren Musikrichtungen fort, wie klassischer Musik, Volksmusik und Jazz. Nach seinem Grundstudium für Klassik bei Frau Prof. Lydia Dubravskaya am Leopold Mozart Konservatorium Augsburg erwarb sein ‚Masters of Music‘ mit Vollstipendium an der University of Houston unter Read more about Max Grosch[…]
Matthias Bublath - Matthias Bublath ist Pianist, Organist und Komponist. Er trat weltweit auf verschiedenen Festivals und Veranstaltungen auf wie beispielsweise dem Montreux Jazz Festival, Kora Awards (Johannesburg ,Südafrika), dem Kennedy Center Of The Performing Arts ( Washington, USA) und tourte durch ganz Japan. Er lebte unter anderem über sieben Jahre als freischaffender Musiker in New York City Read more about Matthias Bublath[…]
Martin Blumöhr - 1981 wird Martin Blumöhr in München geboren. 2004 beginnt er das Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Professor Markus Oehlen im Fachbereich freie Malerei und Grafik. 2007 erhält er ein Stipendium von Professor Ernst Fuchs in Wien mit dem er als persönlicher Assistent und Schüler mit Aufenthalten in Monaco, Wien (in Read more about Martin Blumöhr[…]
Maria Reiter - Das Akkordeon begann seine musikalische Karriere auf dem Tanzboden und mit gemütvollen Volksweisen aller Art. Bald aber strebte es sowohl auf das Konzertpodium hinauf, als auch in die Welt hinaus, indem es seine technischen Möglichkeiten mehr und mehr erweiterte. Dieselbe Bewegung vollzog auch die Akkordeonistin Maria Reiter, die vom Trachtenverein und dem allseits beliebten „La Read more about Maria Reiter[…]
Luis Bandomer - *1998 Newcomer Singer/Songwriter aus Starnberg. Der 19 jährige Musiker Luis Bandomer folgt mit seinem Programm „Choices“, passend zu seiner ersten Demo – EP konsequent dem Weg des Künstlers. Der ursprüngliche Schlagzeuger (Bundespreis „Jugend musiziert“) durchquert seit geraumer Zeit neue musikalische Landschaften und ist zu einem souveränen Songwriter, Gitarristen und Sänger geworden. Als Singer/Songwriter thematisiert er Read more about Luis Bandomer[…]
Laura Maire - Geboren 1979 in München Ausbildung Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt Seit 1986 Sprecherin für Hörspiel und Hörbuch Fremdsprachen, Dialekte Niederländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Bayerisch Auszeichnungen (Auswahl) 2011 Deutscher Hörbuchpreis „Beste Interpretin“ (Nichts. Was im Leben wichtig ist) 2009 Deutscher Hörbuchpreis (Der Krieg der Knöpfe) 2009 Hörkulino (Die kleine Hexe) 2007 Internationaler Kinderhörspielpreis Read more about Laura Maire[…]
Ko Bylanzky - Ko Bylanzky, geboren 1972 in München, lebt und arbeitet dort. SlamMaster und Moderator, Literaturveranstalter mit Schwerpunkt Junge Literatur. Veranstalter und MC des größten europäischen Poetry Slams im Münchner „Substanz“ sowie der Kiezmeisterschaft im Münchner Westend, MC der Poetry Slams in Regensburg, Salzburg, Landsberg und Zürich. Gastgeber der National Poetry Slams 1998 und 2006 in München. Read more about Ko Bylanzky[…]
Katharina Schwarz - geboren 1972 in münchen lebt in münchen und berlin nationalität deutsch größe 174 cm haarfarbe blond augenfarbe blau sprachen englisch / spanisch / französisch / italienisch dialekte bayrisch / wienerisch sport snowboard / inlineskaten / reiten / tauchen / capoeira film / tv 2012 schafkopf / durchgehende rolle / zdf / regie diverse 2011 rosenheim Read more about Katharina Schwarz[…]
Juliane Banse - Ihr Bühnendebüt als Zwanzigjährige in der Rolle der Pamina in der Zauberflöten-Inszenierung von Harry Kupfer an der Komischen Oper Berlin und ihr gefeierter Auftritt als Schneewittchen bei der Uraufführung der gleichnamigen Oper von Heinz Holliger in Zürich zehn Jahre später stehen exemplarisch für Juliane Banses herausragende künstlerische Vielseitigkeit. Mittlerweile reicht ihr Opernrepertoire von der Figaro-Gräfin, Read more about Juliane Banse[…]
Judith Huber - Judith Huber absolvierte eine Musicalausbildung an der Stage School of Dance and Drama und studierte anschließend vier Semester an der Schule für Schauspiel in Hamburg. Nach einem festen Engagement in Nürnberg führte die Arbeit mit Regisseuren wie u.a. Nicolas Stemann, Christiane Pohle und Cornelia Crombholz Judith Huber nach Berlin, Zürich, München, Düsseldorf und Hamburg. Dort Read more about Judith Huber[…]
Jost-H Hecker - Der Cellist Jost-H. Hecker, geb. 1959, zählt seit vielen Jahren zu den festen Größen der europäischen Musikwelt. Nach ausführlichen Studien am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Musikhochschule in München bei Fritz Kiskalt und Jan Polasek war er 1983 einer der Mitbegründer des Modern String Quartet – mit dem er nach wie vor Auftritte bei zahllosen Festivals Read more about Jost-H Hecker[…]
Johannes Öllinger - Das Spektrum des Münchner Gitarristen Johannes Öllinger reicht von Alter Musik auf historischen und modernen Instrumenten über das klassische Gitarrenrepertoire bis hin zu aktueller Musik verschiedener Genres. Als (E-)Gitarrist ist er ein gefragter Solist und Gastmusiker bei hochkarätigen Ensembles und Orchestern und wurde mehrfach ausgezeichnet.
Johanna Schlüter -   *15.April 1992 in Starnberg 2011-2015 Fotografie-Studium an der Fakultät für Design der Hochschule München www.johannaschlueter.de
Jannis Hain -   www.jannis-hain.jimdo.com
Jakob Wagner - 1994 Geburt in Starnberg 2005-2012 Besuch des Gymnasiums Starnberg 2006-2012 Gitarrenunterricht an der Städtischen Musikschule Starnberg (Peter Jermer) Mai 2011 International Guitar Academy Koblenz 2012 Abitur am Gymnasium Starnberg März 2012 Landessieger Bayern „Jugend Musiziert“ (Gitarre Solo) Mai 2012 3. Platz im Bundesentscheid „Jugend Musiziert“ (Gitarre Solo) November 2012 Aufnahme in die Meisterklasse Roland Dyens Read more about Jakob Wagner[…]
Institut für Stadterkundung - Das Kollektiv „Institut für Stadterkundung“ erkundet die verlassenen und unzugänglichen Orte Wiens. Die Künstler werfen dabei einen Blick hinter die Kulissen der Stadt und besichtigen Orte, die dem alltäglichen Blick verborgen bleiben. Dazu gehören verlassene Fabriken, Villen, Kinderheime, Wohnhäuser, Dachböden, Tunnel und Kräne über der Stadt. Diese Plätze, die ihre Funktion z.T. ganz verloren haben, Read more about Institut für Stadterkundung[…]
Herbert Schuch - „Schuch kann am Klavier instrumentieren, vollendete Meisterschaft, die sich am musikalischen Inhalt verwirklicht. Hier hat sich jemand eine Klangkultur an seinen Aussagen entlang erarbeitet, was einem Gesamtkunstwerk nahekommt.“ (Der Tagesspiegel) Der Pianist Herbert Schuch hat sich mit seinen dramaturgisch durchdachten Konzertprogrammen und CD- Aufnahmen als einer der interessantesten Musiker seiner Generation einen Namen gemacht. 2013 Read more about Herbert Schuch[…]
Hanns Christian Müller - Regisseur, Drehbuchautor, songwriter und Musiker HCM treibt sich herum in der Kunstszene von Berlin, New York, München, Machtlfing bis an den Ammersee und erzählt von der Begegnung und Zusammenarbeit mit Gerhard Polt, Gisela Schneeberger, Biermöslblosn, Die Toten Hosen, Dieter Hildebrandt und vielen anderen.
Hanno Simons - Hanno Simons studierte an der Musikhochschule in München bei Prof. Walter Nothas. Nach dem Examen wechselte er zum Aufbaustudium nach Karlsruhe an die Hochschule zu Prof. Martin Ostertag, bei dem er das Meisterklassendiplom ablegte. Neben Meisterkursen bei Uzi Wiesel, Milos Sadlo, William Pleeth, Ralph Kirshbaum und Gerhard Schulz nahm Hanno Simons an zahlreichen nationalen und Read more about Hanno Simons[…]
Hannelore Rasch - „Geschichte durch Geschichten erzählen – interessant und unterhaltsam!“ „Es macht mir viel Freude, unseren Gästen meine Heimat auf diese Art näher zu bringen. Ob bei einem Spaziergang auf den Spuren von Kaiserin Elisabeth von Österreich, oben auf dem Heiligen Berg Andechs oder bei einer Fahrt auf dem Starnberger See. Es gibt viel zu sehen und Read more about Hannelore Rasch[…]
Gunter Pretzel - Gunter Pretzel studierte Violine und Viola in Hamburg und Berlin. Er wurde Solobratscher des Münchner Kammerorchesters, seit 1984 ist er Mitglied der Münchner Philharmoniker. Er ist langjähriges Mitglied des Debussy-Trio München, für dessen Besetzung er zahlreiche Werke bearbeitete. Er ist Initiator und Leiter des Ensembles „bracc!“, einer unkonventionellen Formation mit acht Mitgliedern der Bratschengruppe der Read more about Gunter Pretzel[…]
Graham Waterhouse - Graham Waterhouse (* 2. November 1962 in London) ist ein englischer Komponist und Cellist, der seit 2002 in Weßling lebt. Waterhouse komponierte Kammermusik unter anderem für Kombinationen wie Piccolo und Streichquartett, Cello und Sprechstimme, Great Highland Bagpipe und Streichorchester. Graham Waterhouse wurde in London als Sohn des Fagottisten und Musikwissenschaftlers William Waterhouse in eine musikalische Read more about Graham Waterhouse[…]
Franziska Sperr - Studium der Politischen Wissenschaft, Philosophie, Amerikanistik an der LMU München Zweijähriger Aufenthalt in Paris Redakteurin der politisch-literarischen Zeitschrift „L’80“, danach als freiberufliche Autorin, Journalistin und Übersetzerin tätig. Mitglied des Deutschen PEN, seit Mai 2013 Beauftragte für Writers-in-Exile des Deutschen PEN-Zentrums und Vizepräsidentin Übersetzungen mehrerer Bücher aus dem Englischen und Französischen, Kurzgeschichten in Anthologien und Zeitschriften, Read more about Franziska Sperr[…]
ETA Hoffmann Trio - Seit seiner Gründung 1987 hat das E.T.A. HOFFMANN-TRIO mit musikalischer Qualität auf hohem, professionellem Niveau international Karriere gemacht. So ist das Trio häufig im In- und Ausland in renommierten Konzertreihen, und Festivals zu hören. Tourneen führten nach Luxemburg, Italien und Frankreich. Viel beachtet in Deutschland waren Konzerte zum Beispiel auf Schloß Elmau, im Münchener Gasteig Read more about ETA Hoffmann Trio[…]
Esther Schöpf - Die im Odenwald/Südhessen geborene Geigerin Esther Schöpf begann mit vier Jahren das Geigenspiel und studierte nach dem Abitur Violine und Kammermusik an den Konservatorien von München und Genf. Heute ist sie neben ihrer violinpädagogischen Tätigkeit u.a. am Institut für Musikpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München vor allem als Kammermusikerin mit ihren Ensembles, dem Schwabinger Klaviertrio und der Read more about Esther Schöpf[…]
Ellen Solloch - Ellen Solloch Geboren in Chemnitz. Studium Fachschule für freie und angewandte Kunst München. Grafik – Design in Agenturen und Verlagen. Ölbilder und Zeichnungen. Seit 1993 Arbeiten mit textilen Werkstoffen, Materialbilder, Siebdrucke. Seit 1997 Skulpturen aus Bronze, Polyurethan und Epoxydharz. Internationale Ausstellungen in Galerien, in Museen, auf Messen und im öffentlichen Raum, u.a. 1993, 1994, 2000 Read more about Ellen Solloch[…]
Ella Beaucamp - Studium Juli 2009 Abiturabschluss am Gymnasium Tutzing 2010 bis 2016 Studium der Kunstgeschichte, Kunstpädagogik und byzantinischen Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München; gefördert durch ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes Juli 2016 Magister Artium mit der Arbeit „Marmorfracht – Fassadenpracht. Die Patere und Formelle in Venedig“; ausgezeichnet mit dem Heinrich-Wölfflin-Preis des Freundeskreises des Instituts für Read more about Ella Beaucamp[…]
Elisabeth Carr - Vielgestalt mit Bodenhaftung Elisabeth Carr und die Liebe zur Kultur Starnberg – Sie ist eine Vielgestalt, sagt sie von sich selbst. Und meint damit, dass sich in ihrem Leben viele Facetten ihrer Persönlichkeit spiegeln. Eine „Vielgestalt“ muss diese zierliche Frau mit den dunklen Locken, die mit ihren 52 Jahren noch etwas sehr anziehend Mädchenhaftes hat, Read more about Elisabeth Carr[…]
Duo Servais -  „Amelie Böckheler und Raphaela Gromes bilden ein originelles DUO SERVAIS für Violine und Violoncello. Sie haben alles, was man sich wünscht: brillante Technik, starke Ausdruckskraft, schönen Klang, Stilsicherheit und eine wunderbare Ausstrahlung aufs Publikum.“ (Wolfgang Boettcher) „Nicht immer gehen die jungen Musiker so locker und vergnügt auf die Bühne wie das Duo Servais. Die herausragende Read more about Duo Servais[…]
Diogenes Quartett - Seine rege Konzerttätigkeit führte das Diogenes Quartett in namhafte Säle wie die Kölner Philharmonie und zu verschiedenen Festivals, unter anderem dem Würzburger Mozartfest und den Europäischen Wochen Passau. Außerdem war es wiederholt Gast der Osnabrücker Kammermusiktage.
Dagmar Wagner - BIO- und FILMOGRAPHIE DAGMAR WAGNER Dagmar Wagner, geboren am 2.1.1960, verheiratet, ein Sohn. AUSBILDUNG: 1985 Akademischer Titel: Magister Artium in Kommunikationswissenschaft (Nebenfächer: Psychologie und Psycholinguistik.). 1980 – 1985 Neben dem Studium kontinuierliche berufliche Tätigkeiten als freie Journalistin, Pressearbeit, wissenschaftliche Forschungsprojekte. 1986 – 1992 Hochschule für Fernsehen und Film, München, Abteilung Dokumentarfilm/Fernsehpublizistik. 1988 – 1990 Private Read more about Dagmar Wagner[…]
Clara Holzheimer - Clara Holzheimer, geboren 1986, hat in München Theaterwissenschaften studiert. Sie arbeitet in der kulturellen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Weiterhin ist sie als Dramaturgin für ein Münchner Theaterkollektiv tätig, veranstaltet performative Lesungen und sucht mit diesen Projekten gerne nach anderen Räumen abseits klassischer Bühnen.
Belle Schupp - Ausbildung zur Schauspielerin und Sprecherin an der Neuen Münchner Schauspielschule Theaterengagements in Heidelberg, Göttingen und München Ausbildung zur Rhetoriktrainerin am Institut für Sprachgestaltung in Göttingen, Fortbildungen in Körpersprache nach Sammy Molcho Seit 22 Jahren Dozentin für Stimmbildung, Sprachgestaltung, Bühnenpräsenz und Rollenspiel an der Neuen Münchner Schauspielschule, an der internationalen Schule für Schauspiel und Acting (ISSA) Read more about Belle Schupp[…]
Barbara Degen - Dr. Barbara Degen, geb. 1941, als Rechtsanwältin spezialisiert auf Betriebsverfassungsrecht und Gleichstellungsrecht, heute Frauengeschichtsforscherin (Haus der FrauenGeschichte, Bonn). Zahlreiche Veröffentlichungen, u. a.: Nein heißt Nein! DGB-Ratgeber gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz (mit Sibylle Plogstedt), München und Zürich 1992 Leuchtende Irrsterne – Das Branitzer Totenbuch, „Euthanasie“ in einer katholischen Anstalt, Frankfurt/Main 2005 Justitia ist eine Frau, Geschichte und Symbolik Read more about Barbara Degen[…]
Andreas Rumland - Andreas Rumland studierte Architektur an der Hochschule für angewandte Wissenschaften und an der Akademie der bildenden Künste in München. Es folgten gestalterische Projekte wie z.B. der Dokumentarfilm „Die Stiftungsmacher“, die Gestaltung der Bewerbung der Stadt Görlitz zur Kulturhauptstadt Europas 2010, die Architektur des Theaters und die Art Direktion im Deutschen Pavillon der Expo2000 sowie zahlreiche Read more about Andreas Rumland[…]
Andreas Ammer - Andreas Ammer (* 23. März 1960 in München) ist ein deutscher Schriftsteller, Fernsehproduzent und Hörspielmacher. Andreas Ammer studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte der Naturwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wo er über das Thema Horrorgraphie: Das Aufschreiben der Angst und die Schrecken der Schrift als Mikromechanik des Sinns in der klassischen Zeit deutscher Literatur promovierte. Zuerst Read more about Andreas Ammer[…]
Ami & Wally Warning - Groove und Soul sind ihre Stimmung: Wally und Ami Warning Zwei Generationen treffen aufeinander, menschlich, musikalisch, emotional. Wally, Multiinstrumentalist aus Aruba, strahlt eine Leichtigkeit aus, wenn er zwischen verschiedenen Stilen, Sprachen und Klangkörpern hin- und herspringt, die den Raum sofort zum Leuchten bringt. Ami, seine Tochter, wirkt geerdet, sanft, aber auch neugierig und mutig. Ihr Read more about Ami & Wally Warning[…]
Almeida Quartett - Das Quartett wurde 2008 gegründet. Seine Mitglieder sind Pädagoginnen und Pädagogen an der Städtischen Musikschule Starnberg. Sich ergänzend zum Unterrichten, der eigenen künstlerischen Tätigkeit zu widmen ist ihnen ein Anliegen. Peter Must – Violine Marianne Friedl – Violine Cornelia Lee – Winser Wilhelm Gromes – Violoncello Peter Must in Budapest/Ungarn geboren, begann das Geigenspielen im Read more about Almeida Quartett[…]
Alfons Schweiggert - Alfons Schweiggert (* 11. Mai 1947 in Altomünster, Oberbayern) ist ein deutscher Schriftsteller und Illustrator. Er studierte nach dem Abitur Philosophie, Psychologie, Pädagogik und Sonderpädagogik. Von 1973 bis 1979 nahm er an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität München einen Lehrauftrag wahr. Nach mehreren Jahren Lehrtätigkeit arbeitete er von 1993 bis 2009 als Institutsrektor am Staatsinstitut für Read more about Alfons Schweiggert[…]
KunstRäume am See
Schloss Kempfenhausen
Milchberg 11
82335 Kempfenhausen am Starnberger See
kontakt [at] kunstraeume-am-see [punkt] de
{"result":"error", "message":"The parameter 'idSite=' is missing from the request."}